Unendliche Weiten?
unvorstellbare Entfernungen im Weltraum

Unendliche Weiten? Man kann in Gedanken zwei Kugeln um unsere Erde zeichnen. Die erste hat einen Abstand von rund 400 km. Das ist der Bereich, in dem ständig Menschen leben. Nämlich auf der Erde und an Bord der Internationalen Raumstation. Eine zweite Kugel hat einen Radius von 380.000 km. Sie zeigt uns den Bereich, in den Menschen bereits vorgedrungen sind, nämlich bis zum Mond.Blicken wir weiter ins Universum, dann werden die Entfernungen bald unübersichtlich und unvorstellbar. Deshalb gibt es die Astronomische Einheit oder das Lichtjahr.Aber wer kann sich schon vorstellen, wie weit eine Entfernung ist, für die ein Photon 8 Minuten braucht, um sie zu überwinden. So lange ist das Sonnenlicht bis zur Erde unterwegs.Die Show möchte Entfernungen veranschaulichen, mit denen wir im Universum konfrontiert werden. Sie sind nicht unendlich groß, aber scheinen sich trotzdem jeder menschlichen Vorstellungskraft zu entziehen. Sie wendet sich vor allem an ein jugendliches Publikum und ist für Schüler ab 12 Jahren empfohlen.

Anmeldungen für Gruppen auch außerhalb der ausgewiesenen Veranstaltungszeiten werden im Planetarium gern entgegengenommen.



die nächsten Veranstaltungstermine:    Ticketreservierung
Tag Datum Zeit